38. Treffen am 17. Oktober 2015 am Michaelsberg und im Greifenklau (Alle Fotos: Werner Mönius)

Ein Kreis interessierter Teilnehmer traf sich um 16:00 Uhr zu einer einstündigen Führung durch das Brauereimuseum im Kloster Michaelsberg. Auf etwa 900qm Ausstellungsfläche in den beeindruckenden Gewölben der ehemaligen Benediktiner-Klosterbraustätte (gegr. 1122) bieten über 1.400 Exponate interessante Einblicke in die Bierkultur und zeigen den spannenden Werdegang vom Halm zum Glas.

Nach einem gemütlichen Spaziergang vom Kloster Michaelsberg zurm Greifenklau trafen sich die Museumsbesucher mit weiteren Mitgliedern, so dass insgesamt 37 "Fördervereinler" bei gutem Essen und anregenden Gesprächen den Abend verbrachten. Sie freuen sich bereits auf das nächste Treffen 2016.

Reiner Schell

 

 

Fotos: Werner Mönius